Locations:

BONN - BaseCamp

 

Willkommen im coolsten Hostel der Welt! Oder ist das nur eine schamlose Übertreibung? Am besten findet Ihr es selbst raus: 13 Retro-Wohnwagen, 2 Schlafwagen, 4 US-Airstreams und andere Verrücktheiten. Allesamt fantasievolle Übernachtungsmöglichkeiten, eingebunden in dem Indoor-Campingplatz.

 

Mit dem Auto:

Von der A59 aus kommend sind wir direkt am Ende der A562 zu finden. Für Navigationssysteme: In der Raste 1, 53129 Bonn.

Mit dem Zug:

Vom Bonner Hauptbahnhof aus in eine der folgenden U-Bahn-Linien einsteigen:

16 (Richtung Bad Godesberg)

63 (Richtung Bad Godesberg)

66 (Richtung Bad Honnef oder Bonn-Ramersdorf)

Nächster Stopp nach ca. 6 Minuten: "Dt. Telekom / Ollenhauerstr."

 

Achtung: Auf der Homepage der Deutschen Bahn heißt diese Haltestelle "Bonn Gronau Ollenhauerstraße".

Von dort aus sind es nur ein paar Meter zu Fuß die Ollenhauerstraße entlang und über die Bahnschienen. Das BaseCamp befindet sich auf der linken Seite.

 

KÖLN - RUFFFACTORY

Die Rufffactory in der Venloer Straße 474 ist ein Ort der Kultur und Kunst in Köln Ehrenfeld. Ein Raum für Künstler und ihre Exponate. Für Projekte, Märkte und Workshops. Um Neues zu erfahren und Anderes zu entdecken. Hier ist ein Zuhause für die Kreativität von jedem.

 

Anfahrt mit dem Nahverkehr:

Der U-Bahnhof Leyendeckerstraße ist in direkter Nähe und ist eine Station der Stadtbahn Köln. Der im Stadtteil Ehrenfeld gelegene U-Bahnhof wird von den Linien 3 und 4 der Kölner Verkehrsbetriebe bedient. 

DORTMUND -UMSCHLAGPLATZ


Der UMSCHLAGPLATZ ist eine Containerbar im Dortmunder Hafen. Seit 2018 können Gäste im improvisierten Biergarten direkt am Wasser mit Blick auf die Hafen-Industrie, den Kanal und das alte Hafenamt hier ihr Feierabendbierchen genießen. Zusätzlich finden wöchentlich kleine Kunstausstellungen, DJ-Nachmittage, kleine Konzerte, Festivals, Workshops und Märkte statt. Der Dortmunder Hafen befindet sich in einer Umbruchsphase: Das gesamte Gebiet soll neu entwickelt werden und vom reinen Industriegebiet zum Stadthafen werden. Die besondere Atmosphäre ist jetzt schon zu spüren und die spannende Zeit des Wandels können Gäste bequem vom Liegestuhl aus miterleben. Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 17 bis 22 Uhr, sonntags 13 bis 21 Uhr – Nur bei gutem Wetter

 

Anfahrt mit dem öffentlichen Nahverkehr:

Vom Dortmunder Hauptbahnhof oder aus Richtung Applerbeck mit der U47 oder mit den Buslinien 460, 475 bis zur Haltestelle „Hafen“.

 

Parkmöglichkeiten: 

Neben der U-Bahn-Stadion gibt es einen riesigem P+R Parkplatz, auf dem Gelände und in der Straße gibt es weitere Parkmöglichkeiten.